Treppenfräsmaschine 20300

Kompakte handmäßig bediente Oberfräsmaschine für Ausfräsen der Trittstufen und Setzstufen in Treppenwangen, Spindeln und Säulen

In einen einzigen Aufspannung wird eine Tritt- und Setzstufen ohne Schablone ausgefräst. Die Maschine ist für fast aller Treppenarten geeignet.

  • Schweres, stabiles Maschinegestell auf Stellfüßen
  • Vertikalbewegung des Tisches mit Kurbel (Handmäßig)
  • Konstante Frästiefe, unabhängig von der Holzstärke
  • Einstellbarer Anschlagstützen für die Festgrössen
  • Einstellbarer Anschlagstütz für die Setzstufelänge
  • Das Spannsystem gewährleistet eine einheitliche Arbeitshöhe und eine ergonomische Arbeitshaltung
  • Pneumatische Arretierung der Längs- und Querführung mit Fußpedalbedienung
  • Maschine ist ausgestattet mit einem Absauganschluß
  • Fräseinheit 18.000 rpm, 1.1 kW, geräuscharme Ausführung
  • Zweihand-Sicherheitsbedienung
  • Frästiefe, Trittlänge und Trittstärke per 0.1 mm einstellbar
  • Tischmaß 800 x 425 mm mit wegklappbarer Hintenführung
  • Einspannstärke 25 – 220 mm
  • Lineairführung im Präzisionsausführung in gehärteter und hochwertiger industrieller Qualität

Spezifikationen:

Elektrischer Anschluss400 Vac - 50 Hz ( 3 Ph - Null - Erde )
Pressluft6 bar
Gewichtetwa 240 kg

Optionen:

SEM.20300.D 01Maschine auf Lenkrollen
SEM.20300.D 02Anschlag Setzstufe
SEM.20300.D 03Maschine mit hochfrequenz Motor